Focusing und Körper-Intelligenz

Was ist das? Kaum etwas ist so schwer zu erklären. Denn Focusing ist erfahrungsbasiert und "richtig verstehen" kommt erst durch die Erfahrung. Klein ausprobieren und eine Idee davon bekommen können Sie im Focusing-Coaching oder auch in einem Vorgespräch zur Ausbildung in Focusing. Auch die beiden Workshops bieten Einblicke ins Focusing und einen Geschmack davon.

Focusing richtet die Aufmerksamkeit auf die Informationen, die wir in unserem „vagen“ Bauchgefühl vielleicht schon bemerken, aber noch nicht klar greifen können. Durch die innere Achtsamkeit im Focusing-Prozess wird dieses Bauchgefühl mit Herz und Verstand in Einklang gebracht. So können wir klare Entscheidungen treffen, Lösungen finden, Blockaden überwinden, gesund werden und vieles mehr. Es geht um die persönliche Weiterentwicklung und darum, sich einfach besser zu fühlen, „stimmiger“ zu leben, klarer zu kommunizieren, authentisch zu führen, Ziele zu erreichen und vieles mehr.

"Plätzchen für die Seele" - 24 Audio-Übungen aus Focusing + Achtsamkeitsarbeit

Focusing-Coaching

„Unser Körper weiß, dass er dazugehört; unser Geist lässt uns im Leben so heimatlos werden.” 
(John O'Donohue)

Im Focusing-Coaching erweitern wir die Möglichkeiten der Lösungsfindung um das in jedem Menschen reichlich vorhandene und vielfältige Körperwissen. 
Eine Erfahrung, die schwer zu beschreiben, sondern wirklich und praktisch zu erfahren ist. 
„Magische Momente“, die die Kraft wirklicher Veränderung mit sich bringen, werden möglich. Themen jeder Art können Coaching-Themen sein.



Workshop "Ja. Da will ich hin." Stimmige Schritte zur Veränderung finden

Spüren oder wissen Sie, dass Sie etwas in Ihrem Leben verändern wollen oder müssen? Und merken Sie wie schwer es ist? Und dass oft gar nicht klar ist, wie "das Neue" aussehen könnte.

Für wirksame Veränderungen reicht es nicht, unseren Kopf zu überzeugen. Wir brauchen eine Stimmigkeit von Körper und Kopf mit allen Ebenen des Gehirns und Nervensystems. 
In diesem Workshop arbeiten wir genau daran. 
Dafür gibt es theoretischen Input über die Funktionsweise von Gehirn und Nervensystem u.a. aus der Polivagaltheroie. Damit der Kopf verstehen kann, was wir als Menschen insgesamt  und mit unserem Körper für Veränderungsprozesse brauchen. 
Und viele Übungen für alle Ebenen um herauszufinden, wie "das Neue" für Sie stimmig aussehen kann und wie wir alle Ebenen mit ins Boot holen und prüfen, was dem Alltag stand halten wird.
Beispiele für Veränderungswünsche können sein.


  • mehr Entspannung und weniger Stress
  • mehr Bewegung ins Leben integrieren
  • Umgang mit Schmerz, Unbehagen und Ängsten
  • Grenzen setzen und Freiräume vertreten
  • souverän führen
  • genussvoll und gut Essen
  • aufgeräumter leben
  • eine heilsame Beziehung zu sich selbst etablieren
  • und vieles mehr


Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Termin: 

Samstag, 19. Februar 2022, 10 Uhr bis Sonntag, 20. Februar 2022, 17 Uhr
in Mainz

 

Kosten: € 240,00 (Umsatzsteuerbefreiung ist beantragt)

 

Halbtages-Workshop online

Mehr als "nur denken": "Körper-Wissen" für den Kopf

Kognitives Denken ist gut, aber begrenzt. Oft brauchen wir mehr als nur unser schlaues und scharfsinniges Denken, um gute Entscheidungen zu treffen, Menschen zu führen, Verhalten nachhaltig zu ändern usw.
Aber was kann dieses "mehr als denken" sein?
Und kann man dem wirklich trauen?

Es hilft dem Kopf, dem Verstand, wenn er hört, wie sich die Arbeit mit dem eigenen Körper-Wissen wissenschaftlich einordnen lässt. Welche Zusammenhänge in den unterschiedlichen Ebenen des Gehirns und des Nervensystems bestehen.
Wenn es unserem Kopf einleuchtet, dass es Sinn macht, unser Denken so zu erweitern und zu ergänzen, fällt es leichter sich auf Übungen und Erfahrungen mit dem Körper-Wissen einzulassen, ihnen zu trauen und so die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.

Halbtagesworkshop online, 69 Euro zzgl. MwSt. (max. 8 TN)

Mittwoch, 17.11.2021, 9:30 bis 13 Uhr